Quadrolux - weshalb ich so für gute Filme brenne!

Ihnen gefallen unsere Expertentipps - Dann teilen Sie sie

Heute möchte ich Ihnen gerne einen kleinen Einblick in meinen Erfahrungsschatz geben und erzählen, warum mich gut gemachte Filme so begeistern.

In einem der größten öffentlich-rechtlichen TV-Sender (ZDF) war ich zu Beginn meiner Karriere der jüngste Teamleiter im Geschäftsfeld „Design“ in der On Air Promotion, für Sendevorspänne und Trailer zuständig. Promotion in diesem Bereich hieß verkaufen von Themen an die jeweilige Zielgruppe – egal ob Rosamunde Pilcher oder James Bond. Genau diese Thematik ist übertragbar auf Unternehmen.

 

Irgendwann wurde mir die Arbeit dort zu eindimensional. Ich war in einer Fachabteilung eines großen Unternehmens tätig und konnte mit den Möglichkeiten dieser Abteilung agieren. Die Schwierigkeit: Der Kameramann und die Redakteure waren in unterschiedlichen Abteilungen. Für mich ist das Filmemachen allerdings Teamarbeit, wie ich es im Studium gelernt habe. Aus diesem Grund arbeitete ich mit allen zusammen, baute mir ein Netz auf und freundete mich mit vielen Menschen aus anderen Abteilungen an. Wir drehten auch nachts, waren motiviert und erreichten tolle Endprodukte. Wir haben in diesem Zusammenhang viele tolle Preise gewonnen.

 

So entstand Quadrolux

Aus diesem Grund fing ich an, Filme auf dem freien Markt anzubieten. Die Analyse des Marktes sagte mir, dass es sehr viele unterschiedliche Imagefilme auf dem Markt gab, viele wurden für ein sechsstelliges Budget produziert, und viele waren nicht gut durchdacht. Meine Motivation war, das, was ich im Studium, beim Fernsehen und im Leben gelernt habe, auf den freien Markt zu bringen und eine Firma zu gründen, die atemberaubende Filme dreht.

Quadrolux - Leidenschaft für gute Filme.

Das ist nun 10 Jahre her. Vor 10 Jahren gab es nicht viele solcher Agenturen. Die meisten hatten nicht den Design- oder Agenturbackground. Die konnten Filmen und Schneiden, legten allerdings wenig Wert auf die Corporate Identity. Sie waren Befehlsempfänger. Sie setzten die Aufträge, die sie bekamen, gut um.

Ich allerdings wollte weg vom Befehlsempfänger und hin zum Berater. Denn eine gute Agentur berät. Sie weiß, wie man gute Filme dreht und wie man die eigene Zielgruppe begeistert.

Unsere Leidenschaft ist es, in Kürze zu erzählen. Quadrolux ist auf Kurzformate spezialisiert, von 15 Sekunden bis zu 2,5 Minuten – das ist unsere Welt. Die Menschen sollen Gänsehaut bekommen, bei dem, was sie schauen.

 

Mit den besten Grüßen

Marcus Stiehl-Bruch


Ihnen gefallen unsere Expertentipps - Dann teilen Sie sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI3NjBweHB4IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmFwcC1zaGFyaW5nLmNvbS9zdWl0ZS9ha3Rpb25mb3JtZWRpdG9yP2lkPTUxV3ZSVzhaIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+